Blickwinkel AG
Zeughauskeller

Vom Waffenlager zum Ort des Genusses.

Unser Haus wurde 1487 erbaut – noch bevor Kolumbus Amerika entdeckt hatte. Der Name «Zeughaus» bedeutet, dass hier Waffen und Kriegsausrüstung gelagert und instandgesetzt wurden, denn leider kannten die Schweizer im Mittelalter mehr Kriegs- als Friedensjahre. Die Legende besagt sogar, dass hier die Armbrust unseres Nationalhelden Wilhelm Tell ausgestellt gewesen sei.

Seit 1926 ist das Zeughaus ein friedliches und geselliges Haus. Die Waffen dienen heute nur noch der Dekoration und Fremde aus aller Welt werden ebenso willkommen geheissen wie gastfreundlich bewirtet.

Ihr Gastgeber Tony Hammer, der zweite aus einer langjährigen Wirte-Dynastie, setzt sich mit seinem motivierten Team von 80 Mitarbeitern für Ihr Wohl ein. Tag für Tag und mit viel Leidenschaft und Begeisterung.

Restaurant
Zeughauskeller

Bahnhofstrasse 28 a
Beim Paradeplatz
CH-8001 Zürich

Tel. +41 44 220 15 15
info@zeughauskeller.ch

Täglich offen von
11:30 bis 23:00 Uhr
an 7 Tagen 

RESTAURANT ZEUGHAUSKELLER
BAHNHOFSTRASSE 28 A BEIM PARADEPLATZ CH-8001 ZÜRICH
TEL. +41 44 220 15 15 INFO@ZEUGHAUSKELLER.CH
Besuchen Sie auch: kropf